Termine und Themen Gesprächspsychotherap
Adobe Acrobat Dokument 331.0 KB

 Fortbildungsplan: „Gesprächspsychotherapie“ 

 

Web-Seminar

Thema

Praxistag

 

Kennenlernen der Teilnehmer, Rahmenbedingungen besprechen, Einführung in die klientenzentriete Gesprächspsychotherapie, Übungen zum aufnehmenden und umschreibenden Zuhören

23.09.17

09.11.17

Theorie: Das „Empathie-Konzept“

 

 

 

Übungen zur Verwirklichung der klientenzentrierten Grundhaltungen, Übungssettings in Kleingruppe (mit Audioaufnahmen): Aktives Zuhören mit anschließender Reflexion

11.11.17

07.12.17

Theorie: Die Basisvariablen „Wertschätzung und Kongruenz“

Der Explizierungsprozess  und erste Interventionstechniken

 

 

Übungen zu den Basisvaraiblen „Wertschätzung und Kongruenz“

Übungssettings: Wertschätzung und zentrales Thema erfassen mit anschließender Reflexion

09.12.17

11.01.18

Theorie: Das Ebenen-Modell der klärungsorientierten Gesprächspsychotherapie, Schematheorie, internale Determinanten und Interventionsprinzipien

 

 

Übungssettings zu „Arbeitsauftrag klären“ und Explizierungs-Interventionen mit anschließender Reflexion

13.01.18

15.02.18

Annäherungs-Vermeidungskonflikt und der gesprächspsychotherapeutische Umgang mit irrationalen  Ängsten

 

 

Übungssettings zu einem Angstthema mit anschließender Reflexion

Entspannungstechniken

17.02.18

15.03.18

Entscheidungsthemen:

Die Arbeit mit dem 4-Felder-Schema und die kreative Arbeit bei einem Entscheidungsthema

 

 

Übungssettings mit dem 4-Felder-Schema oder den „Entscheidungspunkten“ mit anschließender Reflexion

17.03.18

19.04.18

Biographiearbeit und Trauerbearbeitung

 

 

 

Übungssettings: Biographiearbeit anhand der Lebenslinie und gesprächspsychotherapeutischer Umgang mit Trauer

21.04.18

07.06.18

Anteile-Arbeit in der Gesprächspsychotherapie

 

 

 

Übungssettings mit dem Aufstellen eigener, innerer Anteile mit Schleichtieren und Klötzen unter gesprächspsychotherapeutischen Gesichtspunkten mit anschließender Reflexion

09.06.18

05.07.18

Rahmenbedingungen eines professionellen Beratungs- oder Therapiegesprächs 

 

06.09.18

Theorie zum Thema Depression und Einführung in das „Ein-Personen-Rollenspiel“ (EPR)   

 

 

Übungssettings zum EPR mit anschließender Reflexion

 

08.09.18

08.11.18

„Ein-Personen-Rollenspiel“ - Vertiefung

 

 

 

Übungssettings zum EPR mit anschließender Reflexion

 

10.11.18

29.11.18

Theorie: Psychosomatische Erkrankungen in der Gesprächspsychotherapie 

 

 

Übungssettings zu psychosomatische Erkrankungen mit anschließender Reflexion

01.12.18

10.01.19

Psychosomatik mit Schwerpunkt  Schmerz  

Besprechung der Zertifizierung

 

 

Übungssettings zu Psychosomatik/ Schmerz mit anschließender Reflexion 

12.01.19

14.02.19

Besprechung der Zertifizierung

 

 

 

Zertifizierungen der Berater- bzw. Therapiesequenzen aller Teilnehmer, Abschluss der Fortbildung

16.+

17.02.19

 

 

 

- NEU - BUCH - NEU -

Peter Hollmayer:

Vegane Ernährung nach Yin und Yang

- NEU - BUCH - NEU -

Via Vita Schule für TCM

Unna/Brandenburg

 Tel. 02303/237610

Tel.: 03381/7392284

Mail: info@viavita-institut.de

Hier können Sie sich anmelden!
Anmeldung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 189.0 KB
Zertifizierte Verbandsschule des BDH
Zertifizierte Verbandsschule des BDH

Die Via Vita TCM-Schule arbeitet mit erneuerbaren Energien!